Coaching Workshop
Achtsam bleiben nach dem Lockdown

Termin

26. Juni 2021, 13.30 – ca. 17 Uhr

Ort

myYOGAway, Zollstockgürtel 59, 50969 Köln

Kosten

38 Euro (Kennenlern-Preis)

Anmeldung

Gerne per Email michaela.klein@ichblick.de oder über das Kontaktformular
Die Teilnehmerzahl ist auf 8 Personen begrenzt.

Spüren Sie auch Unruhe und Sorge, wenn Sie daran denken, wie es wohl sein wird, wenn die Corona-Beschränkungen wieder aufgehoben sind und der schnelllebige Alltag Sie wieder hat?

Dann ist dieser Workshop das Richtige für Sie!

In dem dreieinhalbstündigen Workshop erhalten Sie professionelle Begleitung bei Ihrem Wunsch, im Alltag achtsamer mit sich zu sein.

Die methodischen Grundlagen bilden Übungen und Reflexionsfragen aus dem systemischen Coaching, lösungsfokussierende Impulse und die Arbeit mit Bildern.

„Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.“
Jon Kabat-Zinn

Ziele dieses Workshops

  • in sich hineinspüren, um Bedürfnisse wahrzunehmen und ihnen Raum geben zu können
  • erste kleine Schritte in Richtung Achtsamkeit erarbeiten
  • Selbstvertrauen spüren durch die positive und ressourcenorientierte Vorgehensweise
  • die positiven Effekte von Coaching in einem geschützten Rahmen kennenlernen

Das Besondere an diesem Workshop

Sie entscheiden selbst, wie sehr Sie sich in den Prozess begeben möchten. Sie haben die Möglichkeit, den wertvollen Input der Gruppe in vollem Maße für sich zu nutzen oder Sie beobachten erst einmal und entscheiden nach und nach, wie weit Sie sich öffnen möchten.

In beiden Fällen werden Sie Positives und Hilfreiches für sich erarbeiten!

Was Sie wissen sollten

Ich werde keine fertigen Ideen, Lösungen oder Ratschläge in der Tasche haben. Ich bin davon überzeugt, dass jeder selbst am besten weiß, was für sie oder ihn gut funktioniert, auch wenn es vielleicht gerade nicht abrufbar ist. Ich werde Sie daher im Workshop darin unterstützen, an genau für Sie passenden Möglichkeiten zu arbeiten.

Ich freue mich auf Sie!

Corona-Hinweis

Der Raum ist groß genug, um ausreichend Abstand halten zu können. Es kann gelüftet werden. Möglichkeiten zum Waschen und Desinfizieren der Hände sind gegeben. Falls gewünscht, können wir auch mit Mundschutz arbeiten.

Wenn Sie noch Fragen haben, melden Sie sich gerne bei mir!

MyYogaway Loft Photo